Hund einer Kita-Leiterin beißt Kind ins Gesicht: Kündigung

Der Hund einer Kita-Leiterin in Münster hat einen drei Jahre alten Jungen ins Gesicht gebissen. Der Vorfall vom 12. September wurde erst jetzt öffentlich. Die Stadt Münster kündigte der Leiterin einer städtischen Kindertagesstätte. Bereits vor Jahren hatte die Stadt erfahren, dass die Leiterin zwei

Dieser Beitrag wurde unter Top Tier News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.