Wildgatter wegen Sturmschäden weiter geschlossen

Auch vier Tage nach dem Orkantief „Friederike“ gehen in Chemnitz die Aufräumarbeiten weiter. Wie die Stadt mitteilte, blieb das Wildgatter in Oberrabenstein auch am Montag geschlossen. Durch den Sturm haben herabfallende Äste und umgestürzte Bäume Zäune beschädigt und Wege blockiert. Auf dem 35 Hekt

Dieser Beitrag wurde unter Top Tier News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.